Self disclosure

Unser Team besteht aus zwei Interface Designern (Alexander Barnickel und Jonas Bergmeier), zwei Softwareentwickler (André König und Oliver Sommer) und einem Journalisten (Julian Fath), die zur Zeit ehrenamtlich und dezentral an Cahoots schrauben, entwickeln, konzipieren und gestalten. Wir sind parteilich nicht aktiv. Unser Ziel mit Cahoots ist es, Nutzer für mögliche Interessenskonflikte im Journalismus zu sensibilisieren.

Unterstützung

Uns hilft jede praktische Unterstützung eurerseits. Wenn ihr also mit Engagement und Interesse für das Thema aufwartet und vielleicht auch noch etwas von serverseitiger Programmierung, Webtechnologien oder Pressearbeit versteht, meldet euch einfach hier: mail[at]cahoots.pw . Da wir zur Zeit auch harte Kosten (Server, Zertifikate, Pressearbeit, usw.) aus eigener Tasche finanzieren, freuen wir uns über jede kleine Unterstützung via Flattr sehr.